Radiologietechnologin / MAB / Medizin-technische Fachkraft

(Beschäftigungsausmaß ca.25-30 Stunden)

Aufgabengebiet:
Selbstständige, gewissenhafte Durchführung aller konventionellen Röntgen, Mammographien und Knochendichtemessungen
Eigenverantwortliche Bildverarbeitung mit Bildoptimierung, Dokumentation, teleradiologische Bildübermittlung und Archivierung
Assistenz bei Durchleuchtung und Ultraschall

 

Qualifikation:
Abgeschlossene Ausbildung mit Berufsberechtigung in Österreich
Gültiges Mammazertifikat (Erstellerkurs)
Gute EDV- Kenntnisse
Wertschätzender Umgang mit Patienten und Mitarbeiter
Teamgeist, Engagement und Flexibilität
Berufserfahrung von Vorteil, auch Wiedereinsteiger

 

Vorteile:
Wertschätzende Aufnahme in ein kompetentes motiviertes Team
Umfassende Einschulung
Familienfreundliches Umfeld, welches die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben ermöglicht
Gute Verkehrsanbindung, kostenloser Parkplatz
Überkollektivvertragliche Entlohnung , abhängig von Qualifikation und Vordienstzeiten
Keine Feiertags- und Wochenenddienste
Teilzeitbeschäftigung, 4-Tage-Woche

Dienstantritt ab 1.1.2022

Das Team Radiologie Gmunden freut sich über Ihre Bewerbung unter: ordination@radiologie-gmunden.at, Dr. Claudia Spannlang